Externer Link MOTD: Ein herzliches Willkommen all unseren Neuzugägen sowohl Wiederkehrenden ;)

RPGfiction Banner
Stil
Deine Fährte: RPGfiction -> RPGfiction>Charaktere>Charakter anzeigen

Xyortar Steinreißer Sohn des Xyertek <Troll/Männlich> (#17)

Vorheriger Charakter aktiv CharakterNächster Charakter

Portrait und Charaktergraph: <- Balken X

Leider kein Charakterportrait vorhanden!
Charaktergraph

Angaben über den Charakter

Aktivität9 Posts; derzeit aktiv in Threadexplosion: Bitte mäßigt euch
NameXyortar Steinreißer Sohn des Xyertek
Volk/RasseTroll
Alter195
Geburtstag09.02.
GeburtsortTrollzacken
Familievon Zwergen getötet
Waffeneine Keule aus dem Oberschenkel eines Mammuts
BlutgruppeA+
Größe320
AugenfarbeMarmor mit goldenen Sprenkeln
Haarfarbegrasgrün
GeschlechtMännlich
Gewicht1000 (massiver Granit)
HobbiesMit den Geistern der Ahnen reden, Figuren schnitzen, die Welt vor dem untergang oder schlimmerem bewahren
AussehensmerkmaleSeine Haare sehen aus wie Gras, er scheint ständig von inne zu glühen
LieblingsessenSumpfratten, seine Feinde
Besondere Eigensch.Steinhaut, Verschmelzen mit dem Fels
Spezielle KräfteDie Wut des Bären, Tor zu den Welten. Totaler Stillstand, Stimme des Unbegrenzten Wissens, Freizauberei
HilfsmittelSpruchmagie, Geister beschwören, Geister austreiben, Totem beschwören, Astralreise
MagiebegabtJa
MagiekategorieSchamane (Totem Bär)
MarkenzeichenDie runenverzierte Knochenkeule
Kann beschwörenJa
BeschwörungenDen Geist seine Vaters, sein Totem, alle aus allen Welten
Haustier(e)keine
Hauptelement(e)Leben/Tod , Humus/Erz, Zeit/Raum
Eigene Worte / MottoDer Strom der zeit duldet keine Einmischung
SchwächenEreignissen die den Ablauf der Welt stören könnten...
Spezielle AttackenDie Wut des Bären: Auf diese Attacke hat er nur dann Zugriff wenn ihm seine Knochenkeule entwendet wird. Diese Fähigkeit ermöglicht es ihm den Geist seines Vaters in sich aufzunehmen. Durch diese verschmelzung wird sein Körper hart wie Granit und seine Kraft steigert sich um ein vielfaches. Er fällt dann jedoch in einen Bererkerzustand. In diesem Zustand ist er nicht in der Lage zwischen freund und Feind zu unterscheiden da sein ganzes Denken und streben auf die zurüch gewinnung der Knochenkeule (sein letztes Andenken an seine Eltern und sein Fokus der Magie) gerichtet ist.
Der Blutdurst des Bären: Dies ermöglicht es ihm seinem Feind die Lebensenergie abzuzapfen und seiner eigenen hinzuzufügen. Dazu muß er sich in seinen Feind verbeißen.
Die Klaue des Bären Diese Attacke ermöglicht es ihm seine Hände in Tatzen mit rasiermesserscharfen Krallen zu verwandeln.
Der Ruf der Natur Mit dieser Attacke kann er sich die tiere der Natur zur Hilfe rufen. Diesem Ruf folgen in erster Linie Bären und artverwandte Tiere. In Notsituationen wo keine der oben gennanten Tiere in der Nähe sind kann er auch die Hilfe der andern Tiere erflehen. Die Legenden berichten sogar davon das in besondern Situationen sogar die Bäume und die andern Pflanzen dem Schamanen zur Hilfe gekommen sind
Letzte Änderung10.02.2004, 01:00:16

Alle Charaktere von Zuletzt am 04.11.2013 um 21:34:41 onlineMetatron

  aktivCharakter Iriel Grünstein <Formwandler/unbekannt> (24)
aktivCharakter Metatron <Seraphim/Männlich> (23)
inaktivCharakter Orilias von Ibenheim <Mensch/männlich> (10)
aktivCharakter Xyortar Steinreißer Sohn des Xyertek <Troll/Männlich> (9)